Montag, 10. Februar 2014

Vollkornmilchreis

Guten Morgen ihr Lieben!

Schade.. das Wochenende ist vorbei und nun starte ich in die neue Woche. Um euch die ein wenig zu versüßen möchte ich euch gern ein total leckeres Rezept vorstellen: Vollkornmilchreis.

Klingt für den ersten Moment nicht so spannend, doch dahinter verbirgt sich was ganz leckeres und zudem macht es auch noch super satt!
Sehr viele Zutaten braucht ihr dafür auch nicht:


Also ihr braucht Naturreis aus dem Reformhaus, Sauerkirschen entsteint (eigentlich überall erhältlich), Hafermilch (Edeka), Vanillezucker und einen speziellen Milchkocher damit nichts anbrennt. Und los gehts:


Wir starten mit 200g Naturreis und erhitzen diesen nun zusammen mit 450 ml Hafermilch und einen halben (oder einen ganzen für diejenige die es sehr süß mögen) Pack Vanillezucker solange bis es aufkocht.
Hier braucht ihr nun etwas Geduld bis der Reis fertig gekocht ist, bei mir hat es anderthalb Stunden gedauert eh er richtig durch war.
Zwischendurch habe ich immer mal etwas Hafermilch noch hinzugegeben damit der Reis schön cremig wird. Für den Geschmack habe ich noch 2 Esslöffel Weizengrassaft hinzugegeben.

Und Voilà:




Ich wünsch euch viel Spass beim Nachkochen.


Guten Appetit!



Kommentare:

  1. Ich mag leider überhaupt keinen Milchreis :)
    lg isibellaful

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus!
    Ich kenne Milchreis leider nur aus dem Kühlregal. Ist bei uns nicht so populär :-)

    Liebe Grüße,
    Saperlotte

    AntwortenLöschen