Samstag, 29. März 2014

Ultra Fine Ink Eyeliner von Catrice

Herstellerversprechen

LINIENTREU
Präzise ist die Devise: Mit dem extra dünnen Pinselapplikator des Ultra Fine Ink Eyeliners gelingt nicht nur Runway- Profis ein exakter Lidstrich. Die tiefschwarze Textur trocknet schnell und überzeugt mit einer besonders hohen Deckkraft und Haltbarkeit. Auch als Waterproof-Variante erhältlich.

Wieder muss ich heute von einem Kosmetikprodukt berichten, was mich enttäuscht hat. Irgendwie ist da bei mir in Sachen Kosmetik zur Zeit der Wurm drin. 
Ich habe mich diese Woche für ein Produkt der allseits beliebten Marke Catrice entschieden, nämlich für den Ultra Fine Unk Eyeliner. Für 2,99€ erstanden bei DM. Es gibt ihn wohl auch noch in einer Waterproof Variante für 3,29€, aber mir reichen die normalen Produkte vollkommen aus. Ich habe mich hier für die Farbe 010 Black is Black entschieden.





Also für mich muss ein Eyeliner zwei Vorraussetzungen erfüllen. Er muss eine super Bürste haben, man soll damit schließlich akkurat arbeiten können, und die Farbe muss stimmen. Bei diesem Eyeliner von Catrice, ihr seht es ja schon auf dem Foto, splittet das Bürstchen auf und diese kleinen Härchen machen exaktes Auftragen unmöglich, da man sie auch nicht wieder zu einem Strang bekommt. Desweiteren ist die Bürste wirklich so fein, dass ich meine Probleme habe beim Auftragen. Außerdem wirbt Catrice mit einem extra dünnen Pinselapplikator, ich finde diesen Applikator überhaupt nicht dünn. Ich bin da wahrscheinlich noch von meinem alten Eyeliner von Essence verwöhnt.

Das nächste Manko ist, dass der Inhalt ständig herausquillt wenn man den Stift zudreht:



Dafür trocknet die Farbe aber ziemlich schnell und hält fast den halben Tag. Es ist auch wirklich ein sehr schönes und intensives Schwarz.


Wie ihr seht, gelingt es mir einfach nicht ^^. Nein.. also für mich floppt dieser Eyeliner total und ich werde mir wieder meinen heiß geliebten Eyeliner von Essence für 2,25€ holen:




Was sagt ihr zu dem Eyeliner von Catrice?


Kommentare:

  1. Mit diesem Eyeliner habe ich bisher auch noch keine gute Erfahrung gemacht, der von Essence hingegen ist wirklich zu empfehlen!

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde mir den Eyeliner von Essende auch wieder holen. Dieser hier war leider ein Reinfall!
      Schöner Blog, hast eine Leserin mehr ;)

      Liebst,
      Sophia

      Löschen