Freitag, 28. November 2014

Schoko-Nuss-Muffins

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich für euch ein ganz leckeres und einfaches Rezept für euch. 
Schoko-Nuss-Muffins.


Was braucht ihr:


  • 125g Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Packung Vanille Zucker
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 ml Milch 
  • 100g Nüsse (gehackt)
  • 50g Schokolade (zartbitter), gehackt
  • etwas Schokolade für den Guss
Nun die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker, den Eiern und der Milch verrühren. 
Mehl und Backpulver mischen und dann unterrühren.  


Auch die Nüsse und die Schokolade dürfen nun in die Schüssel. 


Den Teig in die Muffinformen füllen und bei 180 Grad Umluft für ca 25 Minuten backen lassen. 


Zum Schluss mit flüssiger Schokolade den Muffen verzieren.



Guten Appetit ;)

Kommentare:

  1. Ich liebe Muffins :) Vor allem selbstgebackene.
    Ich werde nie verstehen, wieso die Menschen zu diesen scheusslichen Fertigbackmischungen greifen, wo es doch so viele wunderbar , einfache Rezepte wie deines gibt.

    Liebe Grüße
    Mary
    http://marylouloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen lecker aus und sind ja ratz-fatz fertig :)

    AntwortenLöschen